Willkommen

Schön, dass Sie vorbei schauen!

Zu unserem Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Nürnberg gehören über eine halbe Million Evangelische im Großraum Nürnberg. In zehn Dekanaten sind 284 Kirchengemeinden zwischen Gräfenberg und Pappenheim, Hersbruck und Neustadt/Aisch organisiert. Und mitten drin die drei Großstädte Nürnberg, Fürth und Erlangen.

Der Kirchenkreis Nürnberg gehört zur ELKB, der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

Schauen Sie sich gerne virtuell bei uns um!

Seien Sie herzlich gegrüßt,

Ihre Elisabeth Hann von Weyhern
Regionalbischöfin

 

+++ AKTUELLES +++

Positionen zur theologischen Auseinandersetzung mit der Lage in der Ukraine finden Sie auf der Seite der EKD > hier.

Zur Gebetswand der ELKB für die Ukraine kommen Sie, indem Sie auf das Bild klicken:

Bildrechte: beim Autor

Ein junges Paar will kirchlich heiraten in einer romantischen Kirche, die sie im Urlaub in Tirol entdeckt haben – mit wem von der Kirche müssen sie jetzt reden?

Eine alleinerziehende Mutter überlegt, ihre 5-jährige Tochter taufen zu lassen, aber in welcher Kirche wird das gemacht? Wie hoch sind die Kosten?

Bildrechte: beim Autor

Vieles ist anders beim diesjährigen Musikfest ION, dem großen Nürnberger Musikfestival für „musica sacra“. Im Krisenjahr 2020 kann das Festival aufgrund staatlicher Beschränkungen nicht wie geplant und veröffentlicht stattfinden. Mit einem neu konzipierten Programm unter dem Motto NAH BEI DIR wollen die Veranstalter „Hoffnung spenden und die immense Kraft der Musik und Kunst vermitteln“. Am Sonntag, 28.

Bildrechte: beim Autor

Lauf/Pegnitz (epd). Die evangelische Kirchengemeinde in Beerbach (Stadt Lauf an der Pegnitz) feiert im Jahr 2020 das 500-jährige Bestehen ihrer Gemeinde. Im kommenden Jahr 2021 begehen die Beerbacher außerdem, dass sie seit 500 Jahren evangelisch-lutherisch sind. Am Sonntag, 2. Februar, startet das Jubiläumsprogramm mit einem Festgottesdienst in der Egidienkirche, bei der der Nürnberger Regionalbischof Stefan Ark Nitsche predigt, teilte die Gemeinde mit.