Bildrechte: beim Autor

Die Allianz gegen Rechtsextremismus der Metropolregion Nürnberg ruft zusammen mit der Bürgerinitiative für Menschenrechte Mittelfranken für morgen, Freitag 11. Oktober 2019 ab 17.30 Uhr vor der Synagoge der Israelitischen Kultusgemeinde Nürnberg, Arno-Hamburger-Str.3, Ecke Kilianstrasse, zu einer Solidaritätsaktion auf.

Bildrechte: beim Autor

Elisabeth Hann von Weyhern wird ab 2021 alleinige Regionalbischöfin in Nürnberg

Oberkirchenrätin Elisabeth Hann von Weyhern (56) wird ab 1. Januar 2021 alleinige Regionalbischöfin im Kirchenkreis Nürnberg sein. Das hat der Berufungsausschuss der Landeskirche unter Vorsitz von Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel beschlossen.

Bildrechte: beim Autor

 Das 68. Musikfest ION lädt ein, im Herzen Nürnbergs an atemberaubenden Spielstätten gemeinsam mitreißende und bewegende Konzerte mit internationalen Stars zu erleben. Die jahrhundertealte Kultur- und Musikgeschichte Nürnbergs ist der Nährboden, aus dem maßstabsetzende und zeitgemäße Aufführungen mit internationaler Strahlkraft erwachsen.

Bildrechte: beim Autor

Im Buch des Propheten Jesaja finden sich vier Lieder, die von der Erwählung und dem Leiden des "Knechtes Gottes" erzählen. Die christlichen Kirchen deuteten sie von jeher als Hinweis auf das Leiden des Messias Jesus. Doch auch die Geschichte des Judentums spiegelt diese Texte auf besondere Weise wider. In verschiedenen Perspektiven werden unterschiedliche Dimensionen der Gottesknechtslieder deutlich.

Wo: