Impressionen vom Pfingstlichen Jahresempfang 2018

 

Die Würdigung von Hospiz- und Palliativarbeit stand im Zentrum des Jahresempfangs des Kirchenkreises Nürnberg. Die Regionalbischöfe und die Dekaninnen und Dekane des Evang.-Luth. Kirchenkreises Nürnberg luden zum Pfingstlichen Jahresempfang in die Nürnberger Lorenzkirche ein. 
Sie lenkten in diesem Jahr die Aufmerksamkeit auf das wichtige Thema Hospiz- und
Palliativarbeit und brachten damit Dank und Respekt für die in diesem Bereich
geleistete Arbeit zum Ausdruck.
Interviews mit engagierten Mitarbeitern aus der Hospizarbeit und Lesungen aus
Stefan Weillers berührendem Buch „Letzte Lieder: Sterbende erzählen von der
Musik ihres Lebens“  erlaubten sehr persönliche Einblicke in die Welt der Hospiz-
und Palliativarbeit und erschlossen das Thema auf vielfältige Weise.
Musikalisch gestaltet wurde der Abend vom Thilo Wolf Jazz-Quartett. 
Bereichert wurde die Veranstaltung durch Grußworte von Staatsministerin Melanie Huml, Bürgermeister Christian Vogel und Dr. Annekathrin Preidel, der Präsidentin der Landessynode der Evang.-Luth. Kirche in Bayern.  

 

Bild: